background

Noch etwas Gelduld

Irgendwas ist heuer anders!

Da war doch normal immer etwas an diesem Wochenende....ja stimmt genau!

Normal würden wir euch jetzt auf unserem Hundevereinsgelände zur Kursanmeldung begrüßen.

Da dieses auf Grund der immerwährenden Corona-Situation noch nicht möglich ist, müssen wir euch noch etwas vertrösten.

Hab Geduld, liebe Grüße Eure Freunde vom Hundeverein Oberpullendorf

Einstellen des Kursbetriebes

Liebe Kursteilnehmerin,

lieber Kursteilnehmer,

liebe Freunde des Hundevereins Oberpullendorf!

Leider haben wir heute keine guten Nachrichten für Euch.

Die neuen Corona-Maßnahmen veranlassen uns dazu, auf Grund der verordneten Ausgangssperre ab 20 Uhr, den Kursbetrieb einzustellen.

Dieses gilt ab sofort, aber wir hoffen auf eine baldige Lockerung.

Wir werden vorerst mal bis 15. November abwarten und dann weitersehen.

Information bekommt Ihr per Mail und/oder auf unserer Homepage.

Für Euer Verständnis bedanken wir uns und verbleiben bis dahin

mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

 

Training Trümmersuche

Leider sind aufgrund von COVID-19 die meisten nationalen und internationalen Bewerbe verschoben geworden. Nichts desto trotz trainieren unsere Teams soviel es möglich ist weiter. Die Bilder zeigen einen kleinen Einblick in ein Training der Trümmersuche. Weiter Bilder könnt ihr auf unserer Facebookseite ansehen.

RettungshundeARettungshundeB

Sommerpause oder auch nicht

Wer glaubt, dass es bei uns in der Sommerpause ruhig am Platz ist, hat sich getäuscht. Es tummeln sich Montag´s die Retriever und Mittwoch´s die Rettungshunde am Vereinsgelände.

Alexander Susnik investiert jede Woche mit den Welpen- und Junghunden der Rasse Retriever seine Zeit. Gefolgt von den Fortgeschrittenen, die ihre Dummy´s von jeder möglichen Position apportieren. Das nicht immer alles einwandfrei funktioniert, ist auch hier vorprogrammiert. Aber dafür sind sie ja alle hier und lernen (Hunde genauso wie Hundeführer).

Nicht weniger tut sich, sobald Regina und Max mit ihren Rettungshunden und deren Hundeführer trainieren. Jede Woche werden neue Situationen geprobt, wiederholt und verfeinert. Gerade eben stehen alle Hunde am Platz, wobei der Hundeführer die Aufmerksamkeit seines Hundes versucht nur auf sich zu lenken. Wer glaubt, das ist eine leichte Übung hat sich getäuscht. Oft kommt es zu Ablenkungen durch andere Hunde, Stimmen oder Bewegungen in der Umgebung. Übung macht eben den Meister.

Es freut uns, dass so viel Nachfrage an den Kursen ist. Umso mehr freut es uns, dass im September unser „normaler“ Kursbetrieb wieder startet. Mit Welpen- und Junghunde, Anfänger und Fortgeschrittene haben wir für jeden das passende Kursangebot.

Rettungshunde

2021  Hundeverein Oberpullendorf